Was ist eigentlich Inkasso?

Inkasso bezeichnet die geschäftsmäßige Einziehung fremder Forderungen durch einen registrierten Rechtsdienstleister. Bleibt die Zahlung für eine erworbene Ware oder Dienstleistung aus, wird ein Inkassounternehmen beauftragt die offene Forderung einzuziehen.

Unsere Registrierungen & Partnerschaften.

Registriertes Inkassounternehmen

Mitglied des

Partner der

Mitglied des

Mitglied von

Inkasso­prozess.

PAIR Finance übernimmt für seine Mandanten den vollständigen Inkassoprozess. Unser Ziel ist es, mit Ihnen eine außergerichtliche Lösung zu finden, um weitere Kosten und unangenehme Prozessschritte für Sie zu vermeiden.

1/
Außergerichtliches Mahnverfahren
2/
Gerichtliches Mahnverfahren
3/
Nachgerichtliches Mahnverfahren
4/
Überwachung
PAIR Finance ist nach § 10 Abs. 1 RDG als lizenziertes Inkassounternehmen am Kammergericht Berlin eingetragen.

PAIR Finance - Digitales Inkasso.

Als digitales Inkasso Unternehmen nutzen wir für Sie einen individuellen und digitalen Kommunikationsansatz. Mit Hilfe unserer innovativen Technologie findet unser hochmotiviertes und kompetentes Team mit Ihnen gemeinsam die passende Lösung.

1/
Außergerichtliches Mahnverfahren
Individuell.

Wir versuchen Sie über das für Sie geeignetste Kontaktmedium zu erreichen, um sicherzustellen, dass wir bereits im außergerichtlichen Mahnverfahren eine Lösung mit Ihnen finden. Hier stehen neben E-Mail, SMS und Messenger-Diensten auch das postalische Verfahren bzw. der persönliche Kontakt zur Auswahl. Durch die digitalen Kommunikationswege können Sie schneller reagieren und in nur wenigen Klicks die offene Forderung begleichen.

Individuell.
Transparent.

Wir versuchen den optimalen Zeitpunkt für unsere Kontaktaufnahme zu finden, damit wir Ihre Aufmerksamkeit in der Hektik des Alltags bekommen. Wir sehen uns als Ihr Partner im Inkassoprozess und helfen Ihnen durch eine persönliche Ansprache und die individuelle Textgestaltung den Sachverhalt besser zu verstehen.

Fair.

Durch einen effizienten Prozess und vielfältige Lösungsmöglichkeiten wollen wir gemeinsam mit Ihnen eine schnelle Lösung finden und die Prozesskosten für Sie so gering wie möglich halten.

Visa Mastercard Barzahlen SEPA Klarna Apple Pay Google Pay Re-Commerce Manuelle Überweisung Ratenzahlung Stundung

Weitere Prozessschritte.

Erzielen wir keine außergerichtliche Einigung mit Ihnen, so leitet unsere Rechtsabteilung das gerichtliche Verfahren und die Zwangsvollstreckung ein. Lassen Sie es nicht soweit kommen und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Gerichtliches Mahnverfahren
Gerichtliches Mahnverfahren

Im gerichtlichen Mahnverfahren wird bei Gericht ein Mahn- und darauf folgend ein Vollstreckungsbescheid beantragt. Durch die Beauftragung der Gerichte entstehen für Sie weitere Kosten. Mit der anschließenden Titulierung setzt die Verjährungsfrist aus und Ihre offene Forderung ist 30 Jahre lang vollstreckbar.

Nachgerichtliches Mahnverfahren
Nachgerichtliches Mahnverfahren

In der nachgerichtlichen Vollstreckung werden Konto- oder Lohnpfändungen bis hin zu Sachpfändungen durch den Gerichtsvollzieher vollzogen. Ebenfalls kann der Gerichtsvollzieher auch eine eidesstattliche Vermögensauskunft bei Ihnen persönlich einholen. Durch diese Prozessschritte entstehen Ihnen erhebliche Mehrkosten im Verfahren.

Überwachung
Überwachung

Auch Jahre nach dem Erlass des Titels ist es möglich, Ihre offene Forderung durchzusetzen und geltend zu machen. PAIR Finance nutzt verschiedene digitale und analoge Quellen, um kontinuierlich neue Erkenntnisse über Ihre aktuelle Vermögenssituation zu erlangen und den Prozess effizient und zielführend fortzusetzen.

Zufriedenheit unserer Kunden.

12,6%
2,9%
6,5%
11,9%
66,1%
unzufrieden sehr zufrieden

Wir haben schon vielen Menschen geholfen eine individuelle und auf die finanzielle Situation zugeschnittene Lösung zu finden. Die meisten Danken es uns und sind mit der Inkassodienstleistung sehr zufrieden.