Warum wurde ich von PAIR Finance kontaktiert?

Ich bin von PAIR Finance kontaktiert worden. Wie verhalte ich mich jetzt?

Wenn Sie von uns kontaktiert wurden, haben Sie bei dem in der Mail oder dem Brief genannten Unternehmen eine offene Rechnung noch nicht bezahlt. Nutzen Sie die in der Kontaktaufnahme genannten Zahlmöglichkeiten, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, um die Zahlung der offenen Forderung zu vereinbaren und den Inkassoprozess zu beenden. Auch wenn Sie der Meinung sind, dass die Forderung nicht rechtmäßig ist, Sie doch schon bezahlt haben, die Ware zurückgeschickt hatten oder sie gerade einfach nicht zahlen können, nehmen sie in jedem Fall Kontakt mit uns auf. Jetzt gar nicht zu reagieren und den Kontakt einfach zu ignorieren ist keine Lösung. Wir bei PAIR Finance finden mit über 97,8% aller Personen, die mit uns in Kontakt treten, eine individuelle und passende Lösung.

Ich habe eine WhatsApp oder SMS von PAIR Finance bekommen, kann das sein?

Wir möchten jedem Kunden die bequemste und schnellste Form der Kommunikation anbieten. Das heißt auch, dass wir Ihnen per Mail, SMS oder WhatsApp Informationen zukommen lassen, wenn Sie diese Kontaktmöglichkeiten im Rahmen der ursprünglichen Bestellung beim Forderungsgläubiger angegeben haben. Dies erleichtert Ihnen die Kommunikation und ermöglicht eine schnelle und bequeme Lösung der Angelegenheit für Sie.

Obwohl ich bereits bezahlt habe, wurde ich erneut von PAIR Finance kontaktiert.

Nachdem Sie eine Zahlung vorgenommen haben, kann es in Abhängigkeit von der Zahlmethode ein paar Tage dauern kann, bis die Zahlung auf unserem Konto eingeht. Sollten Sie auch einige Tage nach einer Zahlung von uns noch Nachrichten erhalten, rufen Sie am besten bei uns an oder schreiben uns eine Nachricht unter Angabe Ihres Aktenzeichens. Sollten Sie bereits eine Zahlung an Ihren Vertragspartner geleistet haben, lassen Sie uns bitte den Zahlungsnachweis (z.B. Screenshot des Überweisungsbelegs) per Mail zukommen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei auch einer sofortigen Zahlung nach unserer Beauftragung die Verzugskosten angefallen und daher auch zu ersetzen sind.

Die Forderung kenne ich gar nicht, da habe ich nicht bestellt!

Bitte ignorieren Sie unsere Kontaktaufnahme trotzdem nicht. Gerne können Sie uns eine Mail senden oder am Telefon die Situation besprechen und damit weitere Erinnerungen und Kosten vermeiden. Wir klären den Vorgang mit dem Vertragspartner und stoppen das Verfahren selbstverständlich, wenn sich herausstellt, dass unsere Zahlungsaufforderungen nicht berechtigt sind. Sollte Ihnen der Vertragspartner nicht bekannt sein, kann die Forderung trotzdem berechtigt sein, etwa wenn Sie im Rahmen Ihrer Bestellung bei einem Shop die Leistungen eines sogenannten Zahlungsdienstleister in Anspruch genommen haben. Dieser Dienstleister, der etwa die Bezahlung per Rechnung ermöglicht hat, ist Ihr rechtmäßiger Vertragspartner und darf nun die Zahlung von Ihnen erwarten. Wenn Ihnen auch nach eingehender Prüfung nicht klar ist, warum diese Forderung besteht und Sie auch die zu Grunde liegende Bestellung oder Dienstleistung nie erhalten haben, prüfen Sie bitte auch, ob Ihre Daten eventuell missbräuchlich genutzt wurden. Mehr dazu z.B. auf der Website des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Wichtig ist: Nehmen Sie auf jeden Fall Kontakt auf, wir helfen Ihnen!

Ich kenne die Forderung nicht und möchte klären, ob es sich um eine Personenverwechslung oder einen Identitätsdiebstahl handelt.

Wenn Sie von PAIR Finance wegen einer offenen Forderung kontaktiert worden sind und diese nicht zuordnen können, kann das verschiedene Gründe haben. Im Folgenden möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie in diesem Fall bestmöglich vorgehen.

1. Prüfen Sie die Details der Forderung.
Bitte prüfen Sie zunächst, ob Sie die geltend gemachte Forderung nicht kennen. Sehen Sie sich bitte alle Angaben aus unserer Kommunikation mit Ihnen genauer an, insbesondere über welchen Anbieter/welche Website die Forderung entstand, sowie das Vertrags-/Forderungsdatum.

2. Prüfen Sie, ob Sie eventuell verwechselt wurden.
Eine Personenverwechslung liegt zum Beispiel vor, wenn wir sie angeschrieben haben, und die Forderung in Wirklichkeit gegenüber einer Person mit demselben Namen besteht. Der Grund für eine solche Verwechslung kann eine Adressermittlung sein, die PAIR Finance im Rahmen des beauftragten Inkassoverfahrens durchführen lässt.
Ein Beispiel zeigt, wie es dazu kommen kann: Wir schicken einen Forderungsbrief an die Adresse, die uns unser Auftraggeber übergeben hat. Dieser Brief kommt zu uns zurück, also leiten wir über einen Adressdienstleister die Suche nach der aktuellen Empfängeradresse ein. Bei dieser Adressermittlung können mehrere Personen mit demselben Namen, oder auch denselben oder ähnlichen Informationen ermittelt werden. So kann es sein, dass der Adressdienstleister eine fehlerhafte Zuordnung vornimmt. Weder dem Adressdienstleister noch uns ist das zunächst ersichtlich. Die “neue” Adresse wird nach Übermittlung durch den Adressdienstleister von uns zur weiteren Kontaktaufnahme und Geltendmachung der Forderung genutzt. Wir schreiben Sie unter der frisch ermittelten Adresse an, in Wirklichkeit besteht die Forderung aber gegenüber einer Person, die denselben Namen trägt wie Sie. 

Das können Sie tun:
Sie haben ein Schreiben von uns erhalten, in dem auf die Adressermittlung hingewiesen worden ist? Ist das die erste Nachricht, die Sie von uns erhalten haben, und Sie können die Forderung zudem nicht zuordnen? Wenn ja, melden Sie sich bitte bei uns per E-Mail an kundenservice@pairfinance.com oder über die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. So können wir gemeinsam erörtern, ob eine Verwechslung vorliegt und die Bearbeitung des Vorgangs entsprechend anpassen. Achten Sie bitte darauf, die in Punkt 4 aufgeführten Details zu nennen.

3. Prüfen Sie, ob ein Identitätsdiebstahl vorliegen könnte.
Eine andere Möglichkeit ist, dass Ihre Daten zu einer Leistungsbeziehung, also zum Beispiel bei einer Online-Bestellung, missbraucht worden sind und Sie Opfer eines Identitätsdiebstahls geworden sind. In diesem Fall hat eine unbefugte Person Ihre Daten (unberechtigterweise) verwendet, um selbst eine Ware oder Dienstleistung zu erhalten, für die nicht die Person selbst, sondern Sie bezahlen sollen. Bitte beachten Sie, dass wir bei PAIR Finance anhand der Ausgangsdaten nicht erkennen können, ob Ihre Daten von jemandem für kriminelle Zwecke verwendet worden sind oder nicht.

Das können Sie tun:
Geben Sie uns Bescheid, wenn Ihnen die Forderung nicht bekannt vorkommt und Ihre Daten gegebenenfalls bereits in der Vergangenheit missbraucht wurden. Wenden Sie sich per E-Mail an kundenservice@pairfinance.com oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Achten Sie bitte darauf, die in Punkt 4 aufgeführten Details in Ihrer E-Mail zu nennen.

4. Bitte geben Sie folgende Details an, wenn Sie uns kontaktieren.
Das Aktenzeichen
Bitte geben Sie in der Kommunikation mit uns grundsätzlich unser Aktenzeichen an. Nur so können wir Ihre Nachricht dem passenden Vorgang bei uns zuordnen.
Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnadresse(n)
Es kann sein, dass wir zur bestmöglichen Klärung (Identifizierung, Zuordnung zur Angelegenheit sowie weiteren Aufklärung) auch 
Ihr Geburtsdatum (zumindest Geburtsmonat und Geburtsjahr) sowie 
Ihre aktuelle, ggf. auch Ihre Voradresse(-n) 
kennen müssen. 
Sollten Sie diese Angaben nicht gleich mit übersenden, kann es sein, dass sich unsere Kolleg*innen mit entsprechenden Nachfragen an Sie wenden. 

5. Empfehlung: Erstatten Sie bei Verdacht auf Identitätsdiebstahl Strafanzeige (gegen Unbekannt).
In Fällen des Verdachts eines Identitätsdiebstahls ist es im Interesse aller Beteiligten, wenn Sie Strafanzeige (gegen Unbekannt) erstatten. Die Ermittlungsbehörden versuchen dann, die Person ausfindig zu machen, die die Bestellung tatsächlich getätigt und Ihre Daten missbraucht hat. Die Erstattung einer Strafanzeige ist auch online möglich. Geben Sie dafür in der von Ihnen genutzten Suchmaschine den Namen Ihres Wohnorts sowie den Begriff “Internetwache” ein. So finden Sie die zuständige Internetwache der Polizei für Ihren Wohnort. Bitte senden Sie uns nach möglicher entsprechender Aufforderung durch uns die Bestätigung der Strafanzeige von der Behörde zu. 

Wir bitten Sie, in den geschilderten Fällen mitzuwirken und im Interesse aller Beteiligten eine Aufklärung zu ermöglichen. Wir werden ebenfalls unser Bestes geben, um Klarheit für Sie zu schaffen. Falls Sie nichts mit der geltend gemachten Forderung zu tun haben, werden wir alle erforderlichen Maßnahmen in die Wege leiten.